Projekte von und mit Jugendlichen - Kategorie B

„#rootsnvisions/Wurzeln und Visionen“

Geflüchtete und Bremer Jugendliche gestalten gemeinsam eine Videoprojektion

Projektbeschreibung: Mit dem Kooperationsprojekt haben die teilnehmenden Jugendlichen durch interdisziplinäre Kunstformen ihre Wurzeln und Visionen erlebbar für Interessierte gestaltet. Auch viele Jugendliche mit Fluchterfahrungen wirkten mit und brachten ihre Empfindungen und Erfahrungen zum Ausdruck. Im Vordergrund von #rootsnvisions stand die Gestaltung einer audiovisuellen Fassadeninstallation. Anhand dieser sollten die Gemeinsamkeiten der jungen Menschen hinsichtlich ihrer Wurzeln und ihrer Visionen kenntlich werden. Die Diversität der gesamten Gruppe offenbarte ein enormes Maß an Potentialen und ermöglichte es der Gruppe, alle Aspekte der Installation selbst zu erschaffen.

Ziel: Die Gestaltung und Realisierung einer Video-Installation zum Thema „Wurzeln und Visionen“ durch Bremer Jugendliche aus verschiedenen Stadtteilen und Jugendliche mit Fluchterfahrungen.

Zielgruppe: Junge Menschen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren mit großem Interesse an Film, Musik, Tanz, diversen Software Programmen, Fotografie und Gemeinschaft.

Institution: Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V. (VAJA)

Preisträger 2018

Medienkompetenz, Medienbildung, Medienpädagogik, Dieter Baacke Preis, GMK