Projekte von und mit Jugendlichen - Kategorie B

Red Carpet Experience

Projektbeschreibung: Unter (medien-)pädagogischer Anleitung wurden mit Iserlohner Jugendlichen Kurzfilme entwickelt. Mit Impro-Theater, Video-Dance-Performances, Rollenspielen stimmte sie sich gemeinsam darauf ein, die Kurzfilme über sich und ihre Themen zu produzieren. Krönung dieser sechswöchigen kreativen Projektphase war die öffentliche Anerkennung: Bei einer Premierenfeier im städtischen Rathaus liefen die Jugendlichen im Rampenlicht über den roten Teppich und wurden für ihre kreativen witzigen Ideen ausgezeichnet (daher der Projektname „Red Carpet Experience“). Eine Aktion war z.B. ein Regenschirm-Taxi: In der Fußgängerzone wurde Passanten bei Regen Begleitschutz mit dem Schirm angeboten. Die Jugendlichen filmten dies und analysierten später die Wirkung.

Ziel: Iserlohn ist eine Stadt mit einem sehr hohen Anteil an Migrant/-innen, daher sollte ein Ort der interkulturellen Begegnung geschaffen werden, wo die Jugendlichen miteinander kreativ werden und sich austauschen können. 

Zielgruppe: 13- bis 16-jährige Jugendliche aus verschiedenen Kulturen und sozial benachteiligten Verhältnissen

Institution: Ev. Versöhnungs-Kirchgemeinde Iserlohn in Kooperation mit Hauptschulen und der Ev. Kirche Iserlohn

Preisträger 2010

Medienkompetenz, Medienbildung, Medienpädagogik, Dieter Baacke Preis, GMK, Video, Film, Theater, kulturelle Bildung, Interkulturalität, Jugendliche