Interkulturelle und internationale Projekte - Kategorie C

Tuned-Jugendprojekt

Projektbeschreibung: Bei Tuned lernen junge Flüchtlinge oder auch Jugendliche mit motorischen oder geistigen Behinderungen selbst Raptexte zu verfassen, musikalisch umzusetzen und Filmclips zu erstellen. Das Projekt verbindet die Förderung emotionaler kreativer Ausdrucksmöglichkeiten mit Medienkompetenz. Unterstützt von Musikprofis und pädagogischen Fachkräften stehen die Interessen, Bedürfnissen und Geschichten der Jugendlichen im Mittelpunkt.

Ziele: Umgang mit tontechnischen und videotechnischem Equipment.

Zielgruppe: Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren, unabhängig von Kultur, Sozialisatioin, Herkunft oder Bildungsniveau

Institution: Nico Hartung (Sozialpädagoge, Sozialmanager, Tontechniker und Rap-Trainer) in Kooperation mit Jugendsteg e.V. Berlin

Preisträger 2014

Medienkompetenz, Medienbildung, Medienpädagogik, Dieter Baacke Preis, GMK, Integration, Inklusion, Menschen mit Behinderung als Akteure, Geflüchtete, Refugees, Musik, Video, Film, kulturelle Bildung